Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.

Produkte von Topas

Topas

Informationen:

Dreifürstensteinstr. 1-3 D-72116 Mössingen

577 km entfernt vom Hamburger Michel

zur Website von Topas

Seit 25 Jahren stellt Wheaty in Süddeutschland Fleischalternativen auf Basis von Seitan, einer traditionellen asiatischen Weizeneiweißzubereitung, her. Gründer Klaus Gaiser war usprünglich Tofu-Pionier der ersten Stunde - seine Tofuproduktion im Mössinger "Milchhäusle" war in den frühen achtziger Jahren eines der ersten Tofuhäuser in Deutschland überhaupt. 1993 orientierte er sich radikal neu und gründete mit seiner Frau Sanni Ikola-Gaiser TOPAS. Die Produkte der Firma sollten auf der anderen großen pflanzlichen Säule der asiatischen Küche basieren: dem auf Weizeneiweiß basierenden Seitan. Der Produktentwicklung lag von Anfang an eine neue Stoßrichtung zugrunde: War das Ideal zu Zeiten des Tofuhauses noch, die Europäer von den Vorzügen der asiatischen Küche zu überzeugen, so sollten die neuen Produkte geschmacklich wie optisch dem heimischen Geschmack entgegenkommen. Die Entwicklung von Fleischalternativen, gewohnten Fleischprodukten nachempfunden, war die neue Philosophie. Das mag heute selbstverständlich sein - Anfang der Neunziger konnte sich darunter kaum jemand etwas vorstellen. Die erste Bestellung 1994 war vier Kartons groß. Trotz vieler Rückschläge gewannen die Produkte, die von Anfang an unter dem Markennamen Wheaty bekannt wurden, langsam an Fahrt - der beginn von wachstumsreichen, turbulenten, manchmal schwierigen, auf jeden Fall niemals langweiligen 25 Jahren! Heute hat Wheaty ein mehrere Dutzend Produkte zählendes Sortiment, ist in fast jedem Naturkostladen in Deutschland ein Begriff und genießt großes Vertrauen bei einem treuen Kundenstamm. Und das aus gutem Grund: die gesamte Produktpalette ist seit jeher zu 100% vegan, also rein pflanzlich. Die Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und auch darüber hinaus wird auf Qualität, Nachhaltigkeit und ethische Kriterien geachtet. So hat die Firma schon immer auf Palmöl verzichtet, dessen zerstörerische Nebenwirkungen erst in den letzten Jahren ins öffentliche Bewusstsein gerückt sind. Statt Meersalz verwendet Wheaty ausschliesslich Steinsalz, besonders in Hinblick auf die Verseuchung der Meere mit Mikroplastik (leider) eine kluge Entscheidung. Die Produktentwicklung im schwäbischen Familienunternehmen, das nach wie vor im Heimatort Mössingen seinen Hauptsitz hat, leitet Gründer Klaus Gaiser bis heute selbst - immer mit dem Ziel, noch leckerere Alternativen zu Fleisch und Käse zu entwickeln.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen
?
Hast Du Fragen?

Wir freuen uns von Dir zu hören.

040 - 468961462
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: moin@frischepost.de

Hier findest Du mehr Antworten auf Deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast Du Fragen zur Lieferung oder möchtest Du herausfinden,
ob Du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: Du musst bei Deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und Du kannst Deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.