Frischepost Abo? Hier entlang! Frischepost Abo? Hier entlang!

Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rezeptbox Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Rezeptbox Kartoffel-Kohlrabi-Gratin
10,30 € *
Inhalt: 3 Portionen (3,43 € * / 1 Portionen)

inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten

Lasse Dir die Zutaten für einen leckeren Kartoffel-Kohlrabi-Gratin direkt nach Hause liefern.

Dieses Produkt ist an folgenden Tagen lieferbar:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
"Rezeptbox Kartoffel-Kohlrabi-Gratin"

Für alle Liebhaber von Aufläufen und Gratins ist diese Rezeptbox für ein köstliches Kartoffel-Kohlrabi-Gratin genau das Richtige! Herr Grün hat aus frischen Kartoffeln und knackigem Kohlrabi einen vegetarischen Ofenhit gekocht. Heiß und dampfend aus dem Ofen schmeckt das Gratin am Besten, aber auch aufgewärmt lässt es am nächsten Tag noch unser Käse-Herz höher schlagen. Bestellt Euch die Box mit den passenden Zutaten und kocht das Kartoffel-Kohlrabi-Gratin ganz einfach nach.

So geht's:

  • Eine Hand voll Blattpetersilie grob hacken. 200 ml Gemüsebrühe zusammen mit 200 ml Sahne und der Blattpetersilie in einen Becher geben und alles gut vermischen. Mit Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Die Kohlrabi und 500 g Kartoffeln schälen und in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform (ich habe eine mit den Maßen 26 x 20 cm verwendet) mit Butter ausreiben. Die Kartoffel- und Kohlrabischeiben im Wechsel in der Auflaufform aufeinander legen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, in 40 g Butter andünsten und mit der Brühe-Sahne-Mischung ablöschen. Kurz aufkochen lassen.
  • Die Kartoffel-Kohlrabi-Scheiben mit der Mischung übergießen, sodass alles zumindest fast bedeckt ist. Auf der mittleren Schiene bei 200 Grad (Umluft) für circa 40 Minuten in den Ofen stellen. Gehe nach Deiner Erfahrung. Jeder Herd ist ja anders. Schau ab und zu mal nach dem Gratin. Wenn es oben etwas andunkelt, einfach mit einem Löffel etwas von der Brühe-Sahne-Mischung (in der Auflaufform) darüber geben bzw. etwas verrühren.
  • Wenn Du möchtest, kannst Du die letzten 5 Minuten noch geriebenen Käse darüber streuen. Das Gratin schmeckt frisch gut – aber auch aufgewärmt. Einfach das erkaltete Gratin in der Auflaufform kurz in den vorgeheizten Ofen schieben. Voilà.
3 Portionen 40 min

Das brauchst du für dein Rezept:

  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Kohlrabi
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Käse zum Überbacken

Das brauchst du zusätzlich:

  • 40 g Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Muskatnuss, gerieben
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
Details
Allergene: Laktose
Ernährungsart: Für Schwangere geeignet, Glutenfrei, Vegetarisch
Verpackung: lose

Das ist in der Rezeptbox enthalten:

?
Hast Du Fragen?

Wir freuen uns von Dir zu hören.

040 - 468961462
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: moin@frischepost.de

Hier findest Du mehr Antworten auf Deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast Du Fragen zur Lieferung oder möchtest Du herausfinden,
ob Du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: Du musst bei Deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und Du kannst Deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.