Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.

Produkte von Fleischerei Harms

Fleischerei Harms

Informationen:

Jan-Hermann Harms

Lehmweg 56, 20251 Hamburg

5 km entfernt vom Hamburger Michel

zur Website von Fleischerei Harms

Jan-Hermann Harms ist Fleischer aus Leidenschaft. In seinem Traditionsbetrieb in Eppendorf wird Handwerkskunst groß geschrieben und nur Fleisch von ausgesuchten Höfen verwendet. So bezieht er die Schweine für seine Wurst-Kreationen von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Die hier gezüchteten Tiere sind eine robuste, alte Landschweinrasse, die in den Achtziger Jahren vom Aussterben bedroht war. Die strengen Richtlinien der Erzeugergemeinschaft beinhalten unter anderem eine artgerechte Tierhaltung und gentechnikfreies Futter. Eine prophylaktische Gabe von Medikamenten ist nicht zulässig und behandelte Schweine müssen gekennzeichnet werden. Der Transport zum Schlachthof der Erzeugergemeinschaft darf nicht länger als zwei Stunden dauern und nicht von gewerblichen Viehtransport-Unternehmen übernommen werden.

Die Familie Harms überzeugt sich regelmäßig selbst von den Bedingungen vor Ort und besucht die Betriebe, aus denen sie ihr Schweinefleisch bezieht, persönlich. Im Produktionsbereich, der sich direkt an den Laden im Lehmweg anschließt, wird das Fleisch von Jan-Hermann und seinem Sohn Timo zu Wurstspezialitäten verarbeitet. Nicht nur alte Familienrezepte, sondern auch innovative Neukreationen bestimmen die Geschmacksrichtungen in der Fleischerei Harms. Immer steht jedoch die Qualität der Produkte an erster Stelle. So werden Gewürzmischung für die vielen, verschiedenen Sorten nicht etwa gekauft, sondern von den Harms selbst aus Rohgewürzen gemischt.

Unterstützt wird das Vater-Sohn-Gespann von Chefin und Mutter Martina sowie Schwiegertochter Jule. Mit Sohn Timo und seiner Frau ist übrigens schon die dritte Generation Harms als Fleischer im Lehmweg tätig. Seine Großeltern Jan-Jacob und Mathilde übernahmen 1976 das Geschäft, welches bereits 1903 als Fleischerei gebaut und seitdem als solche betrieben wird.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
?
Hast Du Fragen?

Wir freuen uns von Dir zu hören.

040 - 468961462
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: moin@frischepost.de

Hier findest Du mehr Antworten auf Deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast Du Fragen zur Lieferung oder möchtest Du herausfinden,
ob Du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: Du musst bei Deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und Du kannst Deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.